blackcontraption-3

Sauer Zink-Nickel

Das ammonium- und borsäurefreie Hochleistungssystem für die Gestell- und Trommelapplikation besticht im Vergleich zu alternativen Systemen durch seine ökonomische und einfache Betriebsführung. Das saure Zink-Nickel Verfahren zeichnet sich vor allem durch die hervorragende Deckfähigkeit auf Stahlguss und bei Verbindungselementen mit höheren Festigkeitsklassen aus.

Korrosionsbeständigkeiten im Salzsprühnebeltest von 240 h bis ersten Weisrost bzw.1000 h bis Grundmaterialkorrosion werden bei weitem übertroffen.

>Als Anwendungsbeispiel seien hier Komponenten des Bremssystems im Automobilbereich genannt.

blackplastictube-3

Alkalisch Zink-Nickel

Durch die einzigartige “Anti-Aging” Technologie werden gleichbleibende Abscheideraten sowohl in der Gestell- als auch Trommelapplikation ohne zusätzliche aufwendige Anlagentechnik erzielt.
Die außergewöhnliche Verformbarkeit selbst nach Wärmeauslagerung ermöglicht mit den Zink-Nickel Systemen die geforderten Korrosionsschutzwerte auch nach Bördelung-, oder Biegeprozessen zu erreichen.
In Verbindung mit den geeigneten Passivierungen, Topcoats und Schmiermitteln stellen Zink-Nickel Oberflächen, vor allem hinsichtlich der weiter steigenden Verwendung von Leichtmetallen wie Aluminium und anderen gewichtsreduzierenden Materialien im Automobilsektor, ein Höchstmaß an Schutz vor Kontaktkorrosion dar.

bolts-3

Schwarzpassivierungen für Zink-Nickel Beschichtungen

DIPSOL Schwarzpassivierungen erfüllen die Anforderungen der führenden OEMs auf Schichten aus alkalischen und sauren Zink-Nickel Systemen. Die Badführung erfolgt nur über zwei Additive und es werden tiefschwarze hochkorrosionsfeste Schichten sowohl in der Trommel- als auch in der Gestellapplikation erzielt.

gears-3

Passivierungen für Zink-Nickel Beschichtungen

Die Anforderungen der OEM Spezifikationen werden auch in Verbindung einer nachgeschalteten Wärmebehandlung übertroffen. Das Zweikomponenten System ermöglicht höchsten Korrosionsschutz auch unter härtesten Produktionsbedingungen. Es werden sowohl auf alkalischen als auch auf sauren Zink-Nickel Legierungssystemen leicht irisierende Passivierungsschichten erzeugt.

metalbrackets-3

Transparente und schwarze Topcoats

Dipsol Nachbehandlungssysteme liefern eine hervorragende Optik und mechanische Eigenschaften bei höchstem Korrosionsschutz auf passivierten Zink und Zinklegierungsschichten. Mit den transparenten Topcoats werden silberfarbene, Edelstahl ähnliche Oberflächen erzielt. Schwarze Topcoats erzeugen glänzend schwarze Überzüge mit hoher UV-Beständigkeit. Die Topcoats werden im Tauch-Schleuder-Verfahren mit anschließender Trocknung als Einschichtsystem aufgebracht. Bei besonderen Anforderungen und entsprechenden Grundmaterial ist auch ein zweifach Schichtsystem möglich. Zur Einstellung bestimmter Reibbeiwerten können der Lösung entsprechende Schmiermittel zugegeben werden.